Hintergrundbilder ohne anmeldung und kostenlos downloaden

Webshots ist eine der größten Foto- und Video-Sharing-Websites, die eine Vielzahl von Möglichkeiten bietet, Fotos und Videos zu genießen. Sie bieten kostenlose und Premium-Mitgliedschaften mit großen Mengen an Speicher. Sie können Fotos, Videos und Diashows auf Webshots und auf Ihrer persönlichen Website freigeben. Google Advanced Image Search ist eine Methode, um frei zu verwendende Bilder über Googles eigene Suchtools zu finden. Hier ist eine kurze Anleitung. Bilder auf Pixabay sind unter Creative Commons Zero (CC0) lizenziert, was bedeutet, dass Sie die Bilder verwenden können, ohne um Erlaubnis zu bitten oder dem Künstler Anerkennung zu geben (obwohl es immer geschätzt wird). Pixabay bietet eine sanfte Erinnerung, um zu überprüfen, ob die auf den Bildern dargestellten Inhalte keine Rechte verletzen. PicJumbo bietet eine Vielzahl von kostenlosen Bildern für jede Art von Nutzung – kostenlos und ohne Registrierung erforderlich. Sie können auch neue kostenlose Bilder erhalten, indem Sie ihren Newsletter abonnieren. (Wenn Sie das Budget zu ersparen haben, überprüfen Sie ihre Premium-Foto-Sammlungen wie diese, die für mich erstaunlich aussieht! Es hat sogar vertikale Bilder für Stories-Inhalte.) Das Team von CreateHER Stock hat mehr als 200 hochwertige Bilder von Farbigen manuell kuratiert, die nur für den persönlichen Gebrauch verwendet werden können. (Schauen Sie sich ihre Lizenz hier an.) Sie können auch jeden Monat neue kostenlose Bilder erhalten, wenn Sie sich für ihren Newsletter anmelden. InterfaceLIFT bietet mehr als 2500 kostenlose Smartphone-, Tablet- und Computertapeten.

Sie können auch Hintergrundbilder in loser Schüttung für einen Cent pro Bild herunterladen. Lizenzfreie Bilder sind nicht unbedingt kostenlos. In den meisten Fällen müssen Sie eine einmalige Gebühr zahlen, um die Rechte zur Nutzung des Bildes zu erhalten. Dann können Sie es so oft verwenden, wie Sie möchten. Das “frei” in “royalty-free” bedeutet nur, dass Sie nicht jedes Mal, wenn Sie es verwenden, Lizenzgebühren an den Besitzer des Bildes zahlen müssen. Eine umfassende Lektüre zu lizenzfreien Bildern finden Sie in diesem Leitfaden von Amos Struck. Ein paar Dinge zu wissen, bevor wir beginnen. Die folgenden Begriffe werden oft auftauchen, wenn wir über freie Bildquellen diskutieren. Lesen Sie die Geschäftsbedingungen jeder Website, die Sie ausprobieren, damit Sie genau wissen, wann und welche Art von Attribution erforderlich ist. Es gibt drei verschiedene Arten von Tapeten auf Wallpapers.com.